Café & Restaurant

CAFÈ & RESTAURANT

Zur Teezeit

lädt unser Café zum selbst gebackenen Kuchen, Tee, Kaffee, Kakao uvm. ein.

Bei schönem Wetter können Sie Ihren Nachmittagstee/Kaffee in unserem Inselhaus-Garten einnehmen.


Am Abend

begrüßen wir Sie in unserem Restaurant zu einem zünftigen Aalessen, geräucherten Spezialitäten, Roastbeef mit Bratkartoffeln uvm.

 

Auch fleischlos geht es bei uns:

Mit einem Nizzasalat, einem Käse-, Quark- oder Krabbenbrot.

Und als Nachspeise bieten wir Ihnen einen leckeren Schokopudding mit Vanillesoße oder hausgemachte Rote Grütze an.

ÖFFNUNGSZEITEN


Montag - Sonntag


Wir schließen für 2021 am 20. November.


Bitte nehmen Sie Tischreservierungen am Vormittag unter 04976 473 in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr vor.

Um den abendlichen Ablauf im Restaurant nicht zu stören bitten wir Sie nicht am Abend vorbei zu schauen um eine Reservierung vorzunehmen.


Wir bitten alle Gäste die reserviert haben, auch zu der angegebenen Zeit zu erscheinen. 

Bitte nicht früher bzw. später als reserviert!

Danke


Bei Gruppen ab 6 Personen bitten wir um vorherige Reservierung unter 04976 473 (mindestens zwei Tag im voraus).


 Hygienevorschriften 



  • Der Zugang ist nur mit 3G möglich - Geimpft-Genesen-Getestet (das gilt für alle Personen ab 6 Jahren)


  • Mund-Nasen-Schutz ist für das Servicepersonal und Gäste (schon beim betreten des Hauses) verpflichtend. Der Mund-Nasen-Schutz darf am Tisch abgesetzt werden. Wenn Sie den Tisch verlassen, ist der Mund-Nasen-Schutz wieder bis zum verlassen des Hauses zu tragen.


  • Die Gäste müssen sich an Tischen aufhalten


  • Es steht ein Desinfektionsspender am Eingang für Gäste bereit.


  • Die Gäste sind angehalten, im Vorhinein zu reservieren.


  • Als Kontaktdaten für eine Nachverfolgbarkeit müssen Gäste ihren Namen und Kontaktdaten (Telefonnummer und Adresse) hinterlassen. Die hier aufgenommenen Daten werden vertraulich und lediglich für die ggf. nötige, hilfreiche Nachverfolgung von Infektionsketten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie aufgenommen, maximal vier Wochen gesichert im Hause aufbewahrt und nur auf Anfrage an das zuständige Gesundheitsamt weitergegeben.


    • Es wird ausschließlich am Tisch serviert.


    • Das Betreten der Küche ist nur den Mitarbeitern des Unternehmens gestattet


    • Betreiber und Kunden sind verpflichtet, darauf zu achten, dass jederzeit ein Abstand von 1,5m zwischen Kunden, für die die aktuellen Kontaktbeschränkungen gelten, eingehalten wird. Beim Verstoß gegen die Abstandsregeln sind die Gäste freundlich, aber bestimmt darauf hinzu-weisen, dass dies zum Schutz der Mitmenschen zwingend erforderlich ist.


    • Es sind keine Gegenstände zur gemeinsamen Nutzung auf den Tischen.


    • Es gibt einen gekennzeichneten Eingang und einen gekennzeichneten Ausgang.


    • Die Reinigungs-/Desinfizierungsfrequenz wird erhöht - vor allem bei gemeinsam genutzten Flächen wie Türklinken, Kassenoberfläche, EC-Geräten oder Armaturen.


    • Die Gäste sind über den betrieblichen Infektionsschutz und das angewendete Hygienekonzept per diesem Aushang informiert.